Nicolas Montavon ist für den Swiss Olympic coach Award 2022 nominiert

Nicolas Montavon, Nationaltrainer des Juniorenkaders von Swiss Triathlon ist nominiert für den Swiss Olympic Coach Award 2022. Der Award wird am 25. Oktober von einer Fachjury verliehen.

Die Verleihung der Swiss Olympic Coach Awards ist eine Ergänzung zur jährlich im Dezember stattfindenden Wahl der «Trainer*in des Jahres» im Rahmen der Sports Awards. Swiss Olympic will damit das Engagement der Nachwuchs-Trainer*innen würdigen, die für den Erfolg der Schweizer Athlet*innen mitverantwortlich sind.

Nicolas Montavon ist in der Kategorie «Nachwuchstrainer*in Individualsport» nominiert. Er führt die Massnahmen Nationalkader Junioren und trainiert das Team im Nationalen Leistungszentrum in der CAMPUS SURSEE Sportarena. Er ist massgeblich an den jüngsten Erfolgen der Juniorin Livia Gross beteiligt.

Swiss Triathlon gratuliert Nicolas Montavon herzlich zur Nomination!

Facebook
WhatsApp
Email