Erster Wettkampf der WM-Serie in Europa

In Leeds findet am Sonntag das zweite von fünf Rennen der WM-Serie statt.

Ein illustres Startfeld auf einer neuen Strecke – am vorletzten Wochenende der Olympiaqualifikation sind die Wettkämpfe an der zweiten Etappe der WM-Serie von World Triathlon top besetzt. Angeführt werden die Startlisten vom Norweger Kristian Blummenfelt und der Niederländerin Maya Kingma. Blumenfelt stand bereits in Yokohama (WM-Serie) und am Weltcuprennen in Lissabon ganz oben auf dem Podest. Kingma wurde in Yokohama Dritte. Führte die Strecke in Leeds bisher durch das Stadtzentrum und fand am Millenium Square das Finale, bestreiten die Athleten, darunter die Schweizer Sylvain Fridelance, Andrea und Florin Salvisberg und Jolanda Annen, die Rad- und Laufrunden in diesem Jahr im Roundhay Park.

Facebook
WhatsApp
Email