Zwei Top 10-Plätze in Abu Dhabi

Zum Auftakt der WM-Serie 2023 liefen Max Studer und Adrien Briffod in Abu Dhabi auf die Plätze 9 und 10.

Zum ersten Mal seit 2011 holten Athleten von Swiss Triathlon zwei Top 10-Plätze. Auf dem Yas Marina Formel 1 Circuit in Abu Dhabi verpassten Max Studer (Home of Triathlon St. Moritz) und Adrien Briffod (Atlet) die Top 8 als Neunter bzw. Zehnter nur um 1 bzw. 5 Sekunden. Eine Top-8-Klassierung hätte die Erfüllung einer der Selektionsanforderungen für Olympia Paris 2024. Studer, Briffod wie auch Sylvain Fridelance, der sich auf Rang 17 klassierte, hatten nach dem Schwimmen im Laufe der Radrunden den Sprung in die rund 50 Athleten umfassende Hauptgruppe geschafft und liefen zu Beginn des Laufens um die Plätze 5 bis 10 10 mit. Max Studer, für den es der Wettkampf der erste Triathlon nach der Erkrankung mit dem Pfeifferschen Drüsenfieber war, sagte: «Ich bin sehr zufrieden mit meinem heutigen Rennen, leider hat es am Schluss nicht weiter nach vorne gereicht.» Adrien Briffod äusserte sich wie folgt: «Zum Schluss hatte ich etwas schwere Beine, aber in den Top 10, ein gutes Rennen, mehr durfte ich nicht erwarten.» Bei den Frauen kam Nora Gmür (Triathlon Club Zofingen) im Mittelfeld aus dem Wasser, fiel aber zum Ende des Radfahrens noch aus der grossen Verfolgergruppe und finishte auf dem 46. Rang.

Abu Dhai (UAE). Triathlon WM-Serie.
750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen.
Männer
1. Alex Yee (GBR) 52:53.
2. Vasco Vilaca (POR) 0:06.
3. Manoel Messias (BRA) 641.
9. Max Studer (SUI, Kestenholz/Home of Triathlon St. Moritz) 401.
10. Adrien Briffod (SUI, Vevey/Atlet) 371.
17. Sylvain Fridelance (SUI/St-Barthélemy/TRYverdon) 215.

Stand in der WM Serie (1/7):
1. Alex Yee (GBR) 750.
2. Vasco Vilaca (POR) 693.
3. Manoel Messias (BRA) 0:13.
9. Max Studer (SUI, Kestenholz/Home of Triathlon St. Moritz) 0:27.
10. Adrien Briffod (SUI, Vevey/Atlet) 0:31.
17. Sylvain Fridelance (SUI/St-Barthélemy/TRYverdon) 0:48.

Frauen:
1. Beth Potter (GBR) 57:56.
2. Sophie Coldwell (GBR) 0:18.
3. Taylor Spivey (USA) 0:31.
46. Nora Gmür (SUI, Schenkon/Triathlon Club Zofingen) 3:05.

Stand in der WM Serie (1/7):
1. Beth Potter (GBR) 750.
2. Sophie Coldwell (GBR) 693.
3. Taylor Spivey (USA) 641.
46. Nora Gmür (SUI, Schenkon/Triathlon Club Zofingen) 22.

 

Facebook
WhatsApp
Email